Freimeldung von Leihtrommeln

Leihtrommeln können Sie direkt beim Trommeleigentümer (z.B. der KTG) oder auch mit unserem Rückgabeformular über uns freimelden.

Kostenlose Abholung von Einwegtrommeln

Als Ihr Lieferant für Kabel und Leitungen bieten wir Ihnen unsere Unterstützung bei der Beseitigung von leeren Einwegtrommeln mit einem Flanschdurchmesser unter 1,40 m an.Leere noch verwendungsfähige Einwegtrommeln dieser Größen holen wir gerne bei Ihnen ab.Unser Angebot bezieht sich auf Abholungen innerhalb der Bundesrepublik für Orte mit Postleitzahlen zwischen 40000 und 59999. Außerhalb dieses Postleitzahlenbereichs erfolgt eine Abholung aus Kostengründen vorbehaltlich der Prüfung der Anzahl der abzuholenden Trommeln.

Sollte Sie in Ihrem Hause nicht der zuständige Ansprechpartner für Kabeltrommeln sein, leiten Sie diese Information gegebenenfalls bitte an die zuständige Stelle weiter.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Mit unserem Trommelfreimeldungsformular können Sie uns Ihre leeren und noch verwendungsfähigen Einwegtrommeln per Mail (trommelverwaltung@remove-this.boehm-kabel.de) oder Fax (02371-82865615) melden. Nach Eingang Ihrer Meldung werden wir die Trommeln schnellstmöglich und kostenlos abholen.

Abgabe von großen Leertrommeln auf Anfrage

Wenn Sie einen regelmäßigen Bedarf an großen Einwegtrommeln mit einem Flanschdurchmesser über 1,50 m haben, setzen Sie sich mit unserer Trommelverwaltung (trommelverwaltung@remove-this.boehm-kabel.de) in Verbindung. Wir haben i.d.R. entsprechende Trommeln zur Abholung bereitliegen. Den Abtransport müssen Sie in eigener Regie übernehmen.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner vor Ort
Telefon +49 2371 8286-0
info@remove-this.boehm-Kabel.de

DEL Notiz Ticker